FASHION, OUTFITS

OUT OF CONTROL WITH PURPLE!

Let’s shine with your new favorite color „PURPLE“. 

Wer die Farbe Lila gerne mag, wird mich in diesem Beitrag gut nachvollziehen können. Vor allem in der Modewelt hat die Farbe nicht nur eine Phantasievolle Bedeutung, sondern auch seit langem schon in unserer Gesellschaft. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts, stand die Farbe für die Frauenbewegung, bei der Frauen um ihr Stimmrecht kämpften. Somit steht die Farbe nicht nur für ihre Eitelkeit in der Modewelt, sondern auch für die Stärke, Macht und die Ewigkeit.

Warum Lila? Lila ist my absolutely favorite! Da die Farbe mit vielen Geschichten verbunden ist. Im Herbst strahlt sie besonders, weil die Umgebung trist und kühl erscheint. Zudem steht man aufgrund des Kontrastes schnell im Mittelpunkt, wodurch die Aufmerksamkeit auf einen schneller gerichtet ist. Des Weiteren beschreibt Lila meiner Meinung nach, die Neugier und gute Laune, dies führt dazu, dass man den dunklen Herbst schnell vergisst. Mein Outfit kombiniere ich, in Bezug auf die Farbe Lila, mit einem Pullover von NA-KD und dazu eine lässige schwarze von Y.A.S. Ihr könnt das Oberteil auch gerne mit einer weißen Hose ausprobieren.

TIPP:

Wenn Ihr nicht wie ein Papagei aussehen wollt, kombiniert den Pullover niemals mit anderen intensiven Farben.

 

SHOP THE LOOK

NA-KD – Pullover
Y.A.S – Lässige Hose

 

Behind the scenes: “ 😀 „

 

 

 

Literaturverzeichnis

Becker, C. (2014). Die Farbe Lila. Abgerufen am 22.10.2017 unter https://www.welt.de/print/die_welt/vermischtes/article123488977/Die-Farbe-Lila.html

Trendfarbe Lila: Liebe, lebe Lila! Abgerufen am 21.10.2017 unter http://www.brigitte.de/mode/trendfarbe-lila–liebe–lebe-lila–10068574.html

 

Standard
FASHION, OUTFITS

CLASSIC STREET LOOK

pb160193.jpg

ALL WEATHER STREET LOOK!

Dass ich in den Classic Street Look verliebt bin, ist nicht zu übersehen. Der Look besteht aus einem eleganten Blazer von POLO RALPH LAUREN und einer dunklen Highway Jeans ebenfalls von POLO RALPH LAUREN. Warum Highway Jeans? Na.. weil der Blazer etwas kürzer geschnitten ist und bis zur Taille geht. Zusätzlich trage ich meine Lieblingsjacke von BELSTAFF. Ich mag diese Jacke ganz besonders, da sie einen eleganten, sportlichen Schnitt hat und meine Figur richtig gut betont. Vorallem bietet die Jacke viel Wärme, da ich bei dem Übergangswetter ziemlich schnell friere. Anschließend habe ich mich für die klassischen „ALL-WEATHER-Boots“ von TIMBERLAND entschieden und glücklicherweise passen die Schuhe Ton in Ton zu meiner Jacke. Als Accessoires habe ich mich für die GUESS Uhr, wie beim letzten Beitrag „CASUAL LOOK“ entschieden und dieses Mal kombiniere ich den Look mit dezenten blumenförmigen Ohrringen von BERND WOLF. Ich mag dezenten Schmuck, denn manchmal ist weniger Mehr! Als Highlight trage ich den braunen Rucksack von MCM. Es bietet mir den Effekt bei dem klassischen Look nicht zu streng auszusehen und dabei noch altersentsprechend zu sein.
Meine Haare trage ich geglättet und offen, denn mit geschlossenen Haaren kann es bei diesem Look schnell streng aussehen.

PS.:

Achtet hierbei auf eure Nagellackfarbe und nehmt am besten Nude-Töne oder Rot, da Beige und Gold sich gut mit diesen Farben ergänzen. Zu helle Töne, wie Pink, Lila etc. können schnell wie Plastik und billig aussehen.

Classic street look

SHOP MY LOOK – (Überblick)

GLASSES – PERSOL
POLO RALPH LAUREN – Blazer (Nicht mehr verfügbar)
POLO RALPH LAUREN – Jeans
BELSTAFF – Jacke (Nicht mehr verfügbar)
TIMBERLAND – Boots
GUESS – Uhr
BERND WOLF – Ohrringe
MCM – Rucksack (Neues Modell)
ANNY – Nagellack

Standard